Verona

Verona hat eine mittelalterlichen Altstadt, die zu beiden Seiten der sich dahinschlängelnden Etsch erbaut wurde. Sie ist bekannt als Schauplatz von Shakespeares Romeo und Julia. Die Arena von Verona ist ein riesiges römisches Amphitheater aus dem 1. Jahrhundert, in dem Konzerte und hochklassige Opernaufführungen stattfinden. Rund um die schönen Plätze der Altstadt ist Verona ein Shopping Paradies.

1. Sehenswürdigkeiten

Verona bietet viele Sehenswürdigkeiten (Plätze, Paläste und Kirchen). Am Besten besorgt man sich die Verona-Card (Tageskarte), mit der man viele Sehenswürdigkeiten dann Gratis oder verbilligt besichtigen kann. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind in dieser sehr interessanten Card inbegriffen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Verona können Sie mit folgenden Links finden:

Link: https://verona.com/de/verona/#wrap - Reiseführer Verona, in deutscher Sprache.

Link: http://www.turismoverona.eu/ - Allgemeine touristische Informationen zu Verona

 

Link: https://www.chieseverona.it/en/ - Informationen zu den Kirchen in Verona, in englischer Sprache.

2. Arena di Verona, Piazza delle Erbe & Casa di Giulietta

Das römische Amphitheater Arena di Verona ist das bekannteste Monument von Verona.

Heute ist die Arena von Verona in den Stadtkern eingebettet und gehört zur Kulisse der Piazza Brà.

Veronas bedeutendstes Monument aus der Römerzeit, mit seinen mächtigen Steinstufen und der zentralen eigentlichen Arena, die für Gladiatorenkämpfe, Tierkämpfe oder sonstige volkstümliche Veranstaltungen und Vorführungen bestimmt war, wurde aus mächtigen Marmorblöcken im I. Jh. n. Chr. erbaut. Unter den Monumenten dieser Art gehört es zweifellos zu den besterhaltenen.

Die Arena wurde seit jeher vorwiegend für Veranstaltungen und Vorführungen jeder Art genutzt. Im Mittelalter und bis Mitte des XVIII. Jahrhunderts wurden in der Arena Turniere und Wettspiele veranstaltet. Im Jahre 1913 wird sie schliesslich als das entdeckt, was sie heute ist: das erste echte und wichtigste Freilufttheater der Welt für Opernfestspiele.

Die Piazza Brà mit der rosafarbenen Marmorpromenade und der Reiterstatue von König Vittorio Emanuele II. ist die größte Piazza in Verona. Um den Platz reihen sich Cafés, Restaurants und bemerkenswerte Gebäude wie die Arena, das Rathaus und der Palazzo della Gran Guardia. Den Springbrunnen Fontana delle Alpi umgibt ein schattiger Garten.

Das Museo Lapidario Maffeiano befindet sich in der Nähe der Arena. Neben dem archäologischen Museum im römischen Theater zeigt auch das Museo Lapidario Maffeiano Funde, die uns einen Einblick in das Leben der Menschen zu früheren Zeiten geben. Das Museum, das zu den ältesten archäologischen Museen in Europa gehört, zeigt etruskische, griechische und römische Fundstücke mit einem Schwerpunkt auf Stelen (Grabsteine) und Urnen.

Die Piazza delle Erbe ist komplett gerahmt von spektakulären historischen Gebäuden (z. Bsp. Palazzo Maffei) und versprüht ein einzigartiges Flair. Heute tummeln sich hier Einwohner und Touristen gleichermaßen, um entspannt ein Glas Wein oder einen Aperol Spritz zu trinken und die Atmosphäre der schönen Kulisse zu genießen. Im Zentrum des Platzes steht der antike Brunnen Fontana di Madonna Verona.

Der Torre dei Lamberti ist aufgrund seiner Höhe und Aussehens das dominierende und beeindruckendste Gebäude an der Piazza delle Erbe und der benachbarten Piazza dei Signori. Er ist insgesamt 84 Meter hoch und ist damit eines der höchsten Gebäude von Verona. Von oben erhält man einen spektakulären Ausblick auf die Altstadt.

Wie ein Innenhof erscheint sie, die Piazza dei Signori. Erzeugt wird dieser Eindruck von den prachtvollen Bauten, die den Platz im Zentrum Veronas umgeben und durch Tore und Arkaden miteinander verbunden sind. Insbesondere zur Zeit der Skaliger wurde das politische und administrative Leben von diesen Gebäuden aus geregelt.

Im Zentrum der Piazza befindet sich ein drei Meter hohes Dante Denkmal aus weißem Carrara-Marmor.

Casa di Giulietta -  In einem Hinterhof in der Via Cappello finden Sie heute das Wohnhaus der Familie mit dem vielleicht berühmtesten Balkon der Literaturgeschichte – eine echte Verona Sehenswürdigkeit.

Hier steht außerdem eine Statue von Julia, die Glück bringen soll. An den Wänden des Hinterhofs und des Durchgangs finden Sie unzählige Liebesbotschaften, kleine Briefe mit Bitten an Julia und etliche gemalte Herzen.

3. Castelvecchio & Basilica San Zeno Maggiore

Das mittelalterliche Kastell der Herrscherfamilie della Scala liegt direkt an der Adige (Etsch), dem Fluss, der mitten durch Verona fließt. Heute beherbergt das Castelvecchio ein sehr sehenswertes Kunstmuseum, dessen Schwerpunkt auf der Renaissance liegt. Hier können Sie etliche Veroneser Kunstwerke bestaunen.

Die Skaligerbrücke (Ponte Scaligero) beim Castelvecchio führt über die Etsch und sollte ursprünglich als Fluchtweg für die Menschen im Castelvecchio dienen.

Arco di Gavi - Der römische Triumphbogen aus dem 1. Jahrhundert nach Christus ist mit seiner monumentalen Schönheit eine beliebte Sehenswürdigkeit in Verona. Er befindet sich in der Nähe des Castelvecchio. Der Arco dei Gavi wurde von der einflussreichen Familie Gens Gavia aus weißem Stein erbaut und diente im Mittelalter als Stadttor Veronas.

Die Basilica San Zeno Maggiore beeindruckt mit Ihrer imposanten Architektur, der wunderschönen Fassade und den einzigartigen Bronzetüren. Die berühmten Türflügel sind mit 48 kleinen detailreichen Bronzebildtafeln verziert, die Szenen aus dem alten und dem neuen Testament zeigen. Erbaut wurde sie zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert.

4. Basilica di Santa Anastasia & Castel San Pietro

Das Castel San Pietro ist eine mittelalterliche Burg, die auf einem Hügel oberhalb von Verona liegt.  Von der Innenstadt kommend überquert man die Etsch auf der Brücke Ponte Pietra. Hinauf kommt man über einen Weg mit zahlreichen Treppen oder man nimmt die Funicolare di Castel San Pietro. Von hier oben herrlichen Panoramablick auf Verona.

Das Teatro Romano di Verona befindet sich in der Nähe des Castel San Pietro. Es ist zwar viel kleiner als die Arena di Verona, aber auch sehenswert. Mittlerweile finden in unregelmäßigen Abständen wieder Aufführungen in diesem römischen Theater statt.

Wenige Kilometer von Verona entfernt befindet sich der Parco delle Cascate von Molina. In dem Wasserfallpark gibt es drei Wanderrouten unterschiedlichen Schweregrads. Lassen Sie sich von der Natur und der magischen Atmosphäre verzaubern. Entdecken Sie inmitten der üppigen Vegetation die großen Höhlen und rauschenden Wasserfälle und besuchen Sie die alte Mühle.

5. Restaurants

Vescovo Moro

Das Restaurant liegt nur 50 Meter von der Basilika di San Zeno entfernt. Dieses Restaurant ist für die italienische Küche bekannt, auserlesene Weine und ein stimmungsvolles Ambiente. Freundliche Bedienung.

Adresse Via Pontida 3, Verona

Telefon +39 045 803 50 84

 

Trattoria I Masenini

Küche und Service einfach perfekt. Der Garten unter dem Schloss Buon Castello einmalig.

Adresse Via Roma 34, Verona

Telefon +39 045 806 51 69

Ruhetag Sonntag

 

Al Capitan della Cittadella

Eins der besten Fischrestaurants von Verona nur einige Schritte außerhalb des Zentrums. Angenehmes, modernes Ambiente.

Adresse Piazza Cittadella 7/a, Verona

Telefon +39 045 59 51 57

Ruhetag Sonntag

 

Locanda 4 Cuochi

Die Locanda befindet sich nur wenige Meter von der Arena entfernt. Man sitzt auch draußen, in einer etwas weniger gefüllten Seitenstraße. Das Essen ist perfekt und die Bedienung sehr freundlich und aufmerksam.

Adresse Via Alberto Mario 12, Verona

Telefon +39 045 803 03 11

Ruhetag Montag

 

Caffe Dante Bistrot

Das Restaurant in einem geschichtsträchtigen Gebäude an der schönen Piazza Dei Signori wird von einem jungen, dynamischen Team geführt. Das Essen ist von guter Qualität.

Adresse Piazza Dei Signori 2, Verona

Telefon +39 045 800 00 83

Ruhetag Montag

 

Ristorante Al Cristo

In einem Gebäude aus dem 16. Jh. , unweit des Ponte Nuovo, erstreckt sich das Restaurant mit exzellentem Weinkeller und hübschem Außenbereich. Gute einheimische Küche. Man sitzt im Freien ganz entspannt unter den Lauben.

Adresse Piazzetta Pescheria 6a, Verona

Telefon +39 045 59 42 87

Ruhetag Montag

 

Trattoria Al Pompiere

Eine der ältesten Trattorien Veronas ist vor kurzem wieder eröffnet worden - hervorragende einheimische Küche.

Adresse Vicolo Regina d'Ungheria 5, Verona

Telefon +39 045 803 05 37

Ruhetag Sonntag

 

Osteria Ristorante Ponte Pietra

Historisches Gebäude an der gleichnamigen Brücke. Von den Balkons blickt man auf den Fluss; dazu bezaubernde Gasträume und eine heimatverbundene Küche.

Adresse Via Ponte Pietra 34, Verona

Telefon +39 348 420 59 15

 

Osteria La Fontanina

Wunderbares Essen in einzigartigem Ambiente! Das Essen ist ausgezeichnet.

Adresse Portichetti Fontanelle Santo Stefano 3, Verona

Telefon +39 045 91 33 05

 

Trattoria Al Bersagliere

Die Küche zelebriert die Traditionen Venetiens. Familienbetrieb mit viel Platz im Aussenbereich - sehr sauber gedeckte Tische. Freundlicher Service und liebevoll angerichtete Gerichte

Adresse Via Dietro Pallone 1, Verona

Telefon +39 045 800 48 24

Ruhetag Montag

 

Ristorante Vecio Macello

Tolle Atmosphäre in einer liebevoll sanierten und geschmackvoll eingerichteten ex Fleischerei. Heute ist es ein gutes Fischrestaurant. Hervorragende Qualität des Essens. Sehr zuvorkommende Bedienung

Adresse Via Macello 8, Verona

Telefon +39 045 803 03 48

6. Events
  • Opernfestspiele in der Arena di Verona (von Mitte Juni bis Anfangs September) - Infos: www.arena.it

  • Konzerte in der Arena di Verona, genannt Estate Veronese, vom Mai bis September

  • Estate teatrale Veronese, mit Tanz, Theater und Musik (von Ende Juni bis Mitte September) - Ort: Teatro Romano Verona

  • Verona in Love - Events rund um den Valentinstag (in Verona, im Februar)

  • Tocati Festival - Internationales Festival der Strassenspiele (in Verona, im September)

  • Internationale Pferdemesse, mit Ausstellern aus aller Welt (in Verona, im November)

  • Veneto / Verona Gegend, beim Gardasee: Tag der offenen Türen in den Weingütern der Region Veneto / Verona /Gardasee, mit Weindegustationen an verschiedenen Orten im Süden und Osten des Gardasees (im Mai)

  • Vinitaly Weinmesse - International wine and spirits exibition  (in Verona, im April)

  • Legend cars - Messe der historischen Autos in Verona, im Mai.

  • Marmomacc - Internationale Messe für Marmor - Design und Technologie (in Verona, im September)

Die Etsch (Adige)

Casa di Giulietta

Castelvecchio

Kirche: Chiesa di San Zeno in Oratorio

Verona - Piazza delle Erbe

Verona - Casa di Giulietta

Torre dei Lamberti

Kirche: Chiesa di San Zeno in Oratorio

Castelvecchio

Verona - Casa di Giulietta

Arena di Verona

Verona

  • Facebook
  • Instagram

© by Team Marsilva 2022