Latium, suedlicher Teil

Subiaco

Die Kleinstadt Subiaco besteht aus steilen Gassen und oben steht die Rocca Abbaziale, eine Burg der Aebte von Subiaco. Diese Festung kann besichtigt werden, und besitzt interessante Wandmalereien. Die beiden etwa drei Kilometer östlich der Stadt gelegenen Benediktinerklöster Santa Scolastica und San Benedetto (Sacro Speco), wo der hl. Benedikt wirkte, sind die Hauptsehenswürdigkeiten Subiacos...

Palestrina

Die Häuser des alten Zentrums von Palestrina ziehen sich den steilen Hang hinauf. Am höchsten Punkt des Ortes steht der Palast der Familie Barberini, mit schöner Aussicht. Das archäölogische Museums von Palestrina ist absolut sehenswert. Interessantestes Ausstellungstück ist zweifellos das Nilmosaik, eines der schönsten Beispiele antiker Mosaikkunst (2. Jahrhundert v. Chr.)

Anagni

Anagni ist die Stadt der Päpste, ist sie doch die Heimatstadt von nicht weniger als 4 Päpsten. Highlights von Anagni sind der Besuch der mittelalterliche Kathedrale mit ihren beinahe unversehrt erhaltenen Mosaiken, wo Friedrich Barbarossa exkommuniziert wurde. In und unter der Kathedrale befindet sich ein sehenswertes Museum. Ferner sollte man unbedingt den Palazzo von Bonifaz VIII besichtigen…

Ostia Antica

Ostia Antica - In der republikanischen Zeit war Ostia Roms grösster Handelshafen und Militärbasis. Man gewinnt hier einen vollständigen Eindruck vom Leben der Kaiserzeit. Es gab diverse Badehäuser, ein Theater, Tavernen und Läden. Beim Theater befindet sich der Piazzale delle Corporazioni. Dort hausten die Gilden der Gewerbe, die mit der Ausstattung der Schiffe betraut waren…

Tivoli

Tivoli ist einer der meistbesuchten Orte Latiums. Die geschichtliche Bedeutung Tivolis gründete auf dem Reichtum an Wasser (Fluss Aniene). In der Antike lagen hier mehrere wichtige Heiligtümer. Heute besuchen die Touristen die drei wunderschönen Villen Tivolis. Die Villa Gregoriana und die Villa d'Este befinden sich beim alten Stadtzentrum, die Villa Adriana hingegen zirka 4 km unterhalb der Stadt...

Sermoneta

Sermoneta ist eine fast vollständig erhaltene und wundervoll restaurierte mittelalterlichen Altstadt des südlichen Latium. Man kann die gut erhaltene Burg mit Führungen besichtigen und geniesst von den Zinnen der Burg eine wunderschöne Sicht auf die Umgebung...

 

In der Nähe von Sermonate befinden sich die Gärten von Ninfa (Giardini di Ninfa). Ein wunderschöner, wilder Garten mit den Überresten alter Gebäude und berühmter Kirchen. Er liegt am Ufer eines hübschen kleinen Sees an den Quellen des Flusses Ninfa, in dem sich ein Turm aus dem Mittelalter spiegelt…

Non utilizzato

text einfuegen

Non utilizzato

text einfuegen

Non utilizzato

text einfuegen

Non utilizzato

text einfuegen

Non utilizzato

Text einfügen...

Non utilizzato

text einfuegen

Non utilizzato

text einfuegen

Non utilizzato 1

Text einfügen...

Neapel

Kein Besuch in Neapel ist komplett ohne eine Free Walking Tour durch die charmante und pulsierende Altstadt, die vor allem mit einer einzigartigen Lebensfreude besticht. Die schmale Hauptstraße – Spaccanapoli – ist das Herzstück der Stadt und durchschneidet das historische Zentrum von Neapel. Zum Shoppen ist Neapel ein wahres Paradies. Im Zentrum befinden sich etliche Kirchen, Palazzi und historische Häuser – kein Wunder also, dass die Altstadt Neapels komplett zum UNESCO Weltkulturerbe gehört…

  • Facebook
  • Instagram

© by Team Marsilva 2022